Antworten, zu immer wieder gestellten Fragen:

 

 

1.       Ballons, die mit Helium gefüllt werden, sollten mindestens 25 cm Æ haben.

         Schwebezeit ca. 6-8 Stunden; hängt jedoch sehr stark von der Qualität des

         Gummis ab.

2.       Unsere Standard Rundballons haben generell 28 cm Æ und damit eine Schwebezeit von ca. 10 Stunden.

Bei unseren Komplettpaketen erhalten Sie hochwertige QUALATEX-Ballons,

         die wir auch für unsere Dekorationen verwenden.

3.       Auch Herzballons 33 cmØ in Standard-Qualität können zu den genannten Preisen

geliefert werden.

4.       unbedingt beachten:

Zum Versenden von Karten eignen sich Herzballons weniger gut, als Rundballons,

         da – bedingt durch die Form – in einen Herzballon weniger Helium geht und

         somit die Tragkraft und auch die Schwebezeit geringer ist.

5.       Extreme Temperaturen + oder – sind Gift für Ballons

         Bei Hitze dehnt sich das Gas aus - der Ballon kann platzen.

         Bei Kälte zieht sich das Gas zusammen – die Schwebefähigkeit leidet.

6.       Bei Regen fliegen Ballons nicht. Regen ist Gewicht. ALSO - Regenpause abwarten.

7.       Das Anbringen von Wunderkerzen ist – gem. den Vorgaben der Flugsicherung –

         generell verboten.

8..      Detaillierte Informationen und Genehmigungen zum Aufsteigen von Ballons erhalten Sie von der Deutsche Flugsicherung unter dfs.de

 

ein echter Knaller

singende Ballons

Happy Birthday +

roses are red my Love

70 cm Æ als Standdekoration

21,50

auch als „Geldbote“ geeignet